Menü

Präbiotika

Präbiotika sind für den Menschen unverdauliche Ballaststoffe, die das Wachstum von hilfreichen Milchsäurekulturen wie Bifidobakterien und Lactobacillen im Dickdarm anregen und dadurch die Darmflora positiv beeinflussen.

Die Präbiotika in Muttermilch dienen den Probiotika (natürliche Milchsäurekulturen) sozusagen als Nahrung und fördern deren Wachstum. Auch in einigen Säuglingsnahrungen sind Präbiotische Ballaststoffe wie Galactooligosaccharide (GOS) und Fructooligosaccharide (FOS) enthalten. Man unterscheidet hierbei zwischen pflanzlichen (FOS, z.B. gewonnen aus Chicoree, Lauch etc.) und aus Lactose gewonnenen Oligosacchariden (GOS).

Da Muttermilch nur Lactose und keine Fructose enthält, sind die aus Lactose gewonnenen GOS den in Muttermilch vorkommenden präbiotischen Ballaststoffen näher als Fructooligosaccharide (FOS).

Darm des gestillten Säuglings

Unsere Milchnahrungs-Produkte

Unsere HiPP Milchnahrung ist optimal an die Ernährungsbedürfnisse Ihres Babys angepasst. Finden Sie die passende Milchnahrung für jedes Alter.