Baby (3,5 Monate) findet nur schwer in den Schlaf, wird ständig wach und ist unruhig

Zeit zum Kennen lernen

Elternforum

Eliss999
30. Sep 2021 21:01
Baby (3,5 Monate) findet nur schwer in den Schlaf, wird ständig wach und ist unruhig
Hallo,
in der Überschrift habe ich ja schon einiges erwähnt was mein Problem angeht. Meine 3,5 Monate alte Tochter schafft es nur schwer einzuschlafen, meistens schafft sie es nur an der brust. Das war mal anders, vor etwa 3 Wochen konnte sie auf dem arm einschlafen und wir konnten sie meistens einfach in ihrem Bettchen ablegen (Beistellbett). Das ist allerdings das kleinere Problemchen. Mich macht am meisten zu schaffen, dass sie nicht mehr in ihrem eigenen Bettchen schlafen kann und ich sie die ganze Nacht dauerstillen muss. Sie hängt mir halbstündlich an der Brust (trinkt nicht immer, meistens nuckelt sie nur). Nuckel nimmt sie derzeit nicht (mehr). Insgesamt schläft sie sehr wenig und ist dementsprechend auch häufig quängelig. Tagsüber schläft sie auch sehr wenig. Vielleicht 2 mal 15 min. Im Kinderwagen geht es manchmal auch länger. Ich bin echt erschöpft, da wir fast die dritte Woche durch haben. Es wurde innerhalb der 3 Wochen gefühlt immer schlimmer. Ich habe schon so viel ausprobiert. Singen, schaukeln, abendrituale allgemein. Nun weiß ich dass es die Zähne sein könnten, deswegen habe ich der kleinen auch schon osanit gegeben (leider ohne Erfolg). Und nun habe ich mal bachblüten Tropfen probiert (auch ohne Erfolg) Ich gehe vom Wachstumsschub aus und wollte fragen ob jmd noch hilfreiche Tipps hat, damit ich wenigstens mal 2 Std am Stück zum schlafen komme. 🙈🙈
Miri_85
4. Okt 2021 11:44
Re: Baby (3,5 Monate) findet nur schwer in den Schlaf, wird ständig wach und ist unruhig
Hallo!
das klingt stark nach dem ersten Wachstumsschub! Kenne ich und ich kann dich sehr gut verstehen.
Es gibt in der Tat viel was du ausprobieren kannst. Was wirklich hilft ... das kommt auf das Baby an. Jedes Baby ist anders, doch ich habe immer wieder festgestellt, dass man wirklich helfen kann und das es besser wird. Die besten Tipps habe ich aus dem Buch Baby Schläft von Jessica Ram. Ein sehr wertvolles Buch bei Schlafproblemen und ganz sanft und ohne Schreienlassen. Auch im Sinne der Mama geschrieben, die ja auch Erholung braucht ;) Ich könnte mir vorstellen, dass der Ratgeber auch dir helfen könnte.
Alles Gute und LG
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen