Mein Sohn will nicht schlafen

Zeit zum Kennen lernen

Elternforum

PaulsMama2020
22. Jun 2020 14:37
Mein Sohn will nicht schlafen
Hallöchen,

mein Sohn ist 6 Wochen alt und hat es tagsüber schwer, zur Ruhe zu kommen. Er ist sichtlich müde aber schläft einfach nicht und wenn es ihm mal „passiert“, dass er einschläft ist es so, dass er mich nach 15-20 Minuten mit großen Augen anschaut oder mit geschlossenen Augen anschreit. 😏 Es gibt auch mal Tage, wo er 1-2 Stunden am Stück schläft aber das eher selten. Und wenn er zu wenig schläft ist er unerträglich. Kennt das jemand? Manchmal bin ich den halben Tag nur damit beschäftigt, ihn „einzuschläfern“ und komme zu nichts anderem.
Sammydave
22. Jun 2020 15:19
Re: Mein Sohn will nicht schlafen
Huhu:)....
Das hätte mein kleiner auch xD...
Um die Zeit hast du eigentlich den ersten Wachstumsschub....
Meiner hatte bei dem zwei Tage garnicht geschlafen übern Tag dann den anderen Tag nur geschlafen, schlecht geglaunt quengelich alles, und ich dachte was denn nun los xD...
Mach einer Woche war der spug vorbei und ich hatte mein Baby wieder xD....

Kannst du ja mal googeln die wachstumsschübe xD
Passt wie arsch auf Eimer :)...

Liebe Grüße
PaulsMama2020
22. Jun 2020 18:59
Re: Mein Sohn will nicht schlafen
Okay, ich hoffe, dass sich das irgendwann einpendelt...Der treibt mich leicht in den Wahnsinn 😅
Sammydave
22. Jun 2020 19:08
Re: Mein Sohn will nicht schlafen
Versprochen :)...
In der Zeit wollen sie nur die Mama am besten jede Sekunde, aber wenn sie da ist, ist es auch nicht richtig xD...
PaulsMama2020
22. Jun 2020 20:52
Re: Mein Sohn will nicht schlafen
Naja das hat er schon seit 6 Wochen 😅 Er würde am liebsten nur den ganzen Tag herum getragen werden. Aber dann ist es auch wieder nicht richtig. Der Spruch „Tanzt für mich, der König hat Laune“ könnte aus seinem Mund kommen.
Micha_87
28. Jun 2020 17:42
Re: Mein Sohn will nicht schlafen
Hallo,

unser Sohn hat momentan auch eine Phase wo er tagsüber nicht viel schläft (vllt mal ne halbe Stunde). Dafür schreit er dann abends umso lauter & länger - ich schätze, weil er eben übermüdet ist & tagsüber nicht zur Ruhe kommt.
Wenn er endlich schläft, dann tief & fest - laut meiner Hebamme soll ich ihn aber nicht länger als 5h schlafen lassen & ihn dann wieder füttern.
Wie handhabt ihr das?
Wie lange schlafen Eure denn am Tag/Nacht?
Unser Sohn wird jetzt 7 Wochen und ich bin eigentlich froh wenn er nachts mal "durchschlafen" kann.
Was sind Eure Ratschläge hierzu?

DANKE
Sammydave
29. Jun 2020 07:45
Re: Mein Sohn will nicht schlafen
Guten Morgen :)...
Hoffe hattest soweit eine gute Nacht 😀
Naja durchschlafen ist so eine Sache und ein Traum jeder Mutter xD....
Ein Baby lernt das erst :)....
Das kann dauern😊
Ich würde ihn nicht wecken zum füttern... Sie kommen von alleine, wenn sie Hunger haben.
Mal eher mal später.
Ich würde evtl mehr versuchen am Tag zum Abend ihm essen geben wie er möchte.
Aber mit 7 Wochen kommen sie nachts auch.
Sie haben ja noch kein Tag Nacht Rhythmus. Aber wecken zum essen würde ich nicht.
Zb ich Stille noch nachts. Tagsüber habe ich nun soweit abgestillt.
Mein kleiner ist nun fast 7 Monate alt.
Mein kleiner schläft soweit mal gut mal schlecht.
Die letzten 2 Wochen waren sehr hart wieder.... :(...
Erst 4 Std am Stück geschlafen und dann jede Std wach. Aber so ist das nun halt.
Jetzt seid gestern nacht dreht er sich selbst auf den Bauch xD... Zum schlafen... Wie ein Tanz nachts dreht und wendet er sich im Schlaf aber er schlief so heute Nacht viel länger 🤔😅🙄
Zb Mein kleiner hat vorher am Tag 20 Minuten vormittags geschlafen 20 min mittags und abends so ca 17 Uhr auch 20 min xD... Er wollte nicht mehr schlafen. Nun macht er nurnoch Mittagsschlaf von 2 Std und dafür sonst nicht mehr am Tag..
Es regelt sich irgendwann von alleine :).... Manche sind so und manche so :)...
Liebe Grüße
PaulsMama2020
29. Jun 2020 10:37
Re: Mein Sohn will nicht schlafen
Mein Sohn (ebenfalls 7 Wochen) schläft tagsüber nun mal mehr und mal weniger. Nachts kommt er ca. 2 mal. Tagsüber schläft er mal ne Stunde, mal ne halbe Stunde oder auch mal 2 Stunden. Wecken zum Füttern würde ich ihn auch nicht, wenn er nachts mal 3-4 Stunden schläft. Bei ihm ist es allerdings so, dass er zum einen gut zu nimmt und zum anderen immer mal eine kleine Portion trinkt. Also er wird zwischendurch wach, trinkt 70-90 ml und schläft weiter.
Rosnay
7. Jul 2020 18:08
Re: Mein Sohn will nicht schlafen
Hallo,
auch unser Sohn (10 Wochen) will tagsüber kaum schlafen und auch ich fühle mich wie eine schlechte Version einer Einschlaffee...denn es klappt selten. Ich denke und hoffe, das es auch wieder nur eine Phase ist. In den ersten 3 Wochen hat unser Kleiner auch viele Stunden tagsüber am Stück geschlafen. Unsere Hebamme hat uns auch geraten ihn zu wecken und zu füttern. Als wir unserer Hebamme vor kurzem berichteten, dass unser Sohn manchmal (seeehr selten) 5-6 Stunde ohne Nahrung ist, hieß es wundervoll ihr Glücklichen. Also scheint sich diese Meinung auch ab einer bestimmten Lebenswoche zu verändern.
Was ihn aktuell zu etwas mehr Schlaf verhilft ist eine Schaukelhilfe für den Kinderwagen. Das klappt manchmal ganz gut mit dem Kinderwagen und Schaukelhilfe auf dem Balkon. Was auch leider gut gut klappt ist einschlafen nach dem Stillen an der Brust. Sicher beides keine Optionen für ewig. Aber aktuell bin ich froh, wenn er tagsüber schläft. Nachts kommt unser Kleiner 3-4 Mal zwischen 20.00 und 03.00 Uhr (dann ist die Nacht auch vorbei).
Ich wünsche allen viel Kraft und hoffe es klappt bald wieder besser mit den Schlafen bei Euch.
PaulsMama2020
7. Jul 2020 22:53
Re: Mein Sohn will nicht schlafen
Aber ich muss schon sagen, dass es mich ungemein beruhigt, dass nicht nur wir solche Problemchen haben :-) Die Kleinen stellen schon echt alles auf den Kopf :-)
Julywinsen 1987
28. Jul 2020 17:36
Re: Mein Sohn will nicht schlafen
Hallo ihr Lieben,

ich kenne das "Problem" mit dem Schlafen. Unsere Tochter ist jetzt 8 Wochen alt und wir haben keinen festen Rhythmus,da sie den noch selbst bestimmt. Heute hat sie den ganzen Tag nicht geschlafen.
Habt ihr schon feste Zeiten für eure Kleinen? Ich glaub ich mach mich deswegen grad ein wenig verrückt und bräuchte mal ein paar Tips.
Liebe Grüße
Sammydave
28. Jul 2020 19:29
Re: Mein Sohn will nicht schlafen
Huhu :)...
Das hatte mein kleiner auch....
Ganzen Tag wach, und nächsten Tag nur geschlafen am 3 Tag bin ich zum Arzt gefahren xD..
Das ist der 8 Wochen Schub...
Aufeinmal ist alles anders...
Schläft schlecht, oder viel.... Hungrig oder nicht...
Weint viel...
Es braucht jetzt ganz viel deine Nähe und nach ca einer Woche ist der Spuk vorbei :)..

Kannst ja mal Wachstumsschübe Googlen :)..
Sehr interessant und stimmt meistens auch genau :)...

Die ersten sind noch harmlos xD

Ich habe aber schon von ca 8 Wochen immer jeden Tag meine Rituale gemacht...
Und es klappte so schnell und gut, viele sagen nein das können die kleinen nicht erst später, da wieder spreche ich aber sowas von xD... :)

Lg
Micha_87
28. Jul 2020 21:59
Re: Mein Sohn will nicht schlafen
Kenn ich, kenn ich, kenn ich - und ich kann sagen: Ja, es wird besser !
Mit unserem Sohn (heute 11 Wochen alt) haben wir auch so eine Art "Ritual".
Da wir in der Dachgeschosswohnung sind & momentan echt schwitzen wie verrückt ist er tagsüber unten bei meinen Eltern - da ist es angenehme 22° Grad & da kann er dann auch entsprechend schlafen.
Wir haben momentan einen guten "Lauf" da er jetzt
1. von alleine einschläft (brauchte vorher immer Hilfe) und
2. auch gut schläft übern Tag verteilt (so ca. 4-5h am Nachmittag).
Die Schreiphasen haben wir so gut wie überwunden - war reine Müdigkeit (ich sage nur "Regulationsstörung" anstatt 3-Monatskoliken) - da kann ich Euch ein Lied von singen...
Er kommt nachts 1x - so um 02 Uhr früh rum (mal +/- 30 Minuten).
Dann hält er meistens durch bis um 6 Uhr/06:30, danach schläft er meistens weiter gut bis um ca. 9 Uhr früh. Er ist dann wach, wir kuscheln, spielen - aber ich lasse ihn liegen da er meistens nochmal einschläft & bis ca. 10 Uhr/10:30 aufwacht.
Meistens gibt es gegen 11 Uhr wieder eine Flasche. Wir tun dann noch bissi mit ihm quatschen - hat das "ah" "eh" "wah" & "brr" für sich entdeckt und ist eine echte Quasselstrippe. Überraschenderweise schläft er dann ein Mittagsschläfchen - ist aber auch wirklich tagesformabhängig. Momentan hat er wohl einen kleinen Wachstumsschub da er unterschiedlich viel trink (mal mehr - ca. 200ml auf einmal, mal weniger - 130ml).
Auch haben wir momentan ein Problem mit Speisen & Blähungen wieder, aber der KiA sagt er entwickelt sich gut / wiegt 5,8kg bei 65cm - und wir sollen uns keine Sorgen machen.
Nachmittags gegen halb 3, 3 Uhr kommt dann die nächste Flasche und abends so gegen 7 Uhr "eigentlich" die Letzte. Abends so gegen 09 Uhr will er momentan noch bissi was trinken, heute hat er z.B. nach 1 1/2 Stunde (170ml-Flasche) nochmal 70ml getrunken. Ich weiß dass er dann wieder so gegen zwei Uhr kommen wird :)
Ins Bett gebracht haben wir ihn dann kurz danach - vorher haben wir ihn nochmal rumgetragen damit sich besser ein Bäuerchen & Winde lösen.
Manchmal schläft er direkt ein - heute braucht er wieder bissi länger.
Ich denke das regelt sich aber mit der Zeit - er hatte auch schon Tage da ist er gegen 8 Uhr / halb 9 eingeschlafen & ist dann meistens so gegen halb 1 / 1 Uhr früh gekommen.
Mach Dir keine zu großen Gedanken - ich hab auch wie verrückt "gegoogelt" und mir schon die schlimmsten Sachen ausgemalt - aber das ist echt wie beim Trinken; die machen es schon so dass es Ihnen passt.
Und mal ganz ehrlich: unsere Mütter haben das damals doch auch super hingekriegt ohne sich (dank dem Internet) verrückt zu machen ;)
Das wird, bleib dran & gönnt Euch viele Kuscheleinheiten.

LG
Miri_85
14. Aug 2020 13:56
Re: Mein Sohn will nicht schlafen
oje, genau da Problem hatte ich auch
Ich habe auch viel zu lange gewartet bis ich auf den Tipp meiner Freundin gehört habe und mich darauf eingelassen habe einen Ratgeber zum Thema Schlaf zu lesen. Ich habe mich für die sanften Schlaftechniken entschieden, ohne Schreienlassen.
Ein Top Buch dazu ist das von Jessica Ram (Baby Schläft!) Kann ich wärmstens empfehlen. Mit den Tipps und Hilfen macht man sich alles viel einfacher. Stell dir vor, ich hatte nach 3 Wochen wieder Zeit für mich und Zeit zum entspannen! :)

Ich drück dir die Daumen, dass es bald besser wird
Miri
Stupsi20191
25. Aug 2020 22:36
Re: Mein Sohn will nicht schlafen
Hallo zusammen,
Meine Frau und ich sind am Ende mit all dem Wissen. Unsere Tochter ist 2 Wochen jung und heute um 7 Uhr aufgestanden und seit dem 22:30 uhr nicht wirklich eingeschlafen. Es ist bisher auch noch kein Ende in Sicht.
Sie hat zwischendurch für so 20 bis 30 Minuten am Arm gedöst. Das war aber nur 4 mal. Von den geplanten 16 Stunden die ein Kind ungefähr schlafen soll ist nichts zu sehen.
Unsere kleine ist eher 12 bis 16 Stunden wach. Das kommt auch schon öfters vor.
15 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen