Tips von alleinerziehende Muttis

Zeit zum Kennen lernen

Elternforum

gast.900339
2. Mai 2010 23:14
Tips von alleinerziehende Muttis
Hallöchen,

ich wollte euch mal fragen ob ihr mir eventuell ein paar nützliche Tips geben könnt und vllt. ein bischen von euch erzählen könnt...vllt. wie es bei euch gekommen ist das ihr alleinerziehend seit und wie ihr zu dem Kindsvater steht und das ganze finanzielle auf die Reihe bekommen habt, worauf ich mich einstellen muss etc.

Bekomme Ende Juli meinen Sohn und bin nicht mit dem Papa zusammen.Er ist nur ein Bekannter/guter Bekannter.
Kann ihn echt nicht einschätzen wie er zu dem Kind stehen wird und sich wenn es da ist kümmert.
Er meinte nur das wenn der Vaterschaftstest den er machen will sagt es ist seins zahlt er auch.
Er wird auch nicht in den selben Ort wohnen bleiben da es hier keine Jobs gibt.

lg jule
yasmina89
3. Mai 2010 00:05
Re: Tips von alleinerziehende Muttis
also ich weis das du als alleinerziehende von der GAL ziehmlich viel bekommst, fast doppelt so viel wie ne mama die mit dem kindsvater zusammen wohnt... ich habe da ne tabelle, weil ich auch die ganzen anträge stellen musste...
stell gleich den antrag auf elterngeld, da bekommst du 1 jahr lang jeden monat mindestens 300 euro, je nachdem wie viel du verdient hast, ich bekomme nur 300 weil ic vorher auf 400 euro basis gearbeitet habe...
ich lasse es mir aber anders auszahlen, ich bekomme immer nur 150 € und dafür 2 jahre das geld, dachte das ich am anfang nicht so viel brauche und wenn mein kind dann schon ein jahr ist bekomme ich dann nix mehr und ist dann ne umstellen, wenn plötzlich 300 euro fehlen...
kann ich nur empfehlen, mache eh fast alles aufs sparbuch :) und sonst musst halt beim amt sozialhilfe und alles beantragen aber mehr kann ich dazu nicht sagen, ich habe zwar den kindsvater bei mir ;) aber ich mache alles alleine, kind und haushalt ich denke das es zu schaffen ist, solange du jede hilfe annimmst und wenn du willst kannst du sogar vom jugendamt hilfe bekommen, da kommt dann regelmäßig jemand der dir bei allem hilft bis du alles alleine schaffst.
da ist unser staat eigtl ganz gut, das er jungen müttern so hilft
lg
yasmina89
3. Mai 2010 00:21
Re: Tips von alleinerziehende Muttis
also bei uns heißt es Grundsicherung für Arbeitsuchende Lörrach deshalb GAL wie es bei euch heißt weis ich leider nicht :P
du bekommst auch geld für die erstausstattung, eben wie gesagt, hilfe bekommst du genug, geh am besten jetzt noch zur diakonie die wissen am besten bescheid :) gute nacht mal an alle
gast.973365
3. Mai 2010 09:16
Re: Tips von alleinerziehende Muttis
Hallo, mein 1. Kind hab ich auch ne weile allein groß ziehen müssen, kann mich daher ganz gut in deine lage hineinversetzen.
Mein Sohn wird jetzt im Juni 9 Jahre alt und ich hab das Glück, das sein Vater sich kümmert, er zahlt Unterhalt, holt ihn alle zwei Wochenenden, manchmal auch unter der Woche und in den Ferien. Leider läuft das ja nicht bei allen so gut ab wie bei mir.
Solltest du auf ALGII angewiesen sein, wird dir der Unterhalt und das Kindergeld davon wieder abgezogen. Elterngeld nicht. Das bekommst du wie yasmina sagt 1 Jahr à 300 Euro oder für zwei Jahre 150 Euro. Ich habs auch auf zwei Jahr gemacht. Ist schon ein unterschied ob plötzlich 300 Euro wegbrechen oder eben nur 150. Von ner freundin weis ich das man beim Arbeitsamt auch Geld für die Babyerstaustattung, Schwangerschaftsbekleidung und Möbel bekommen kann, aber glaube nur wenn man selbst dort im Leistungsbezug ist. (bin mir nicht sicher)
Am besten machst dich mal kundig, wo in deiner nähe Beratungsstellen sind, wie yasmina schon sagte diakonie oder caritas, pro familia etc. die wissen am besten wo du was beantragen kannst und bei manchen Stellen bekommt man auch finanzielle Unterstützung. das Jugendamt kann dir da sicher auch weiter helfen (vor allem was den Unterhalt betrifft, sollte der Vater nicht zahlen können kannst du dort auch Unterhaltsvorschuss beantragen) und scheu dich nicht Hilfe anzunehmen, seis von Oma, Opa, Tante, Onkel oder Freunden, gerade die erste Zeit, wenn das Würmchen auf der Welt ist ist ne ziemliche Umstellung aber alle Anstrengung wert :D .

Alles Gute für dich und deinen Windelpuper!
lg sunny
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen