Abendritual/ Baden

Fragen rund um die Beikost-Einführung

Elternforum

Baby2020
17. Jan 2021 18:49
Abendritual/ Baden
Hallo,

mein Zwerg ist jetzt fast sechs Monate. Ich bin sehr traurig, dass ich irgendwas falsch mache. Jeden Abend gegen 17:30 Uhr (länger hält er nicht durch) wird er von mir Bettfertig gemacht. Entweder ausgibig gewaschen oder gebadet. Anschließend eingecremt, dann Schlafanzug, Schlafsack,...nebenbei läuft leise Musik. Leider ist dieses Abendritual immer sehr unentspannt. Auch zu reden, singen bringen ihn nicht zur Ruhe. Er schreit. Und wenn es ums An- und Ausziehen geht, wird es meistens noch schlimmer. Er beruhigt sich erst, wenn er seine Flasche bekommt. Was mache ich falsch. Bald möchte ich mit Abendbrei anfangen, weiß aber nicht, ob vor dem Bettfertig oder lieber danach. Könnt ihr mir Tipps geben. Bin für jeden Tip dankbar.

Eine Frage hätte ich noch. Mein Sohn bekommt die Flasche. Er kommt in der Nacht einmal. Ist absolut in Ordnung. Allerdings kann ich nach dem Füttern nicht mehr einschlafen. Tagsüber bin ich dann natürlich total kapputt. Kennt das jemand?

Liebe Grüße
Anita
mama4321
26. Jan 2021 11:37
Re: Abendritual/ Baden
Hallo liebe Anita,
es ist schwierig hier genau zu sagen, was Du falsch machst, vieles hiervon habe ich in dieser Art oder zumindest ähnlich damals auch so gemacht.
Hast Du mal leicht Abwandlungen deines Vorgehens getestet? Mal mit deinen Eltern bzw. auch Schwiegereltern gesprochen? Manchmal helfen die Erfahrungen aus der eigenen Familie enorm, da sich die Angewohnheiten in der Familie oft ähneln.
PaulsMama2020
28. Jan 2021 08:40
Re: Abendritual/ Baden
Ich habe meinen Sohn auch eine Zeit lang jeden Abend gebadet als Ritual. Allerdings hat ihn das dann irgendwann so geschafft, dass er auch total drüber war und er nur geschrien hat, weil er einfach zu müde und gleichzeitig hungrig war. Also vielleicht ist es deinem Kleinen genauso und das tägliche Baden ist dann einfach zu viel?
Butterblume1992
14. Feb 2021 13:21
Re: Abendritual/ Baden
Hallo!
Also ich denke du musst dein Kind nicht jeden Abend baden vor dem Schlafen gehen.
Versuch doch einfach etwas Ruhe vorm zu Bett gehen. Vlt etwas vorlesen oder kuscheln.
Zum Thema Brei - also dein Baby ist erst 6 Monate alt - stress dich nicht mit dem Abendbrei. Starte mit der Beikost Mittags mit Gemüsebrei, dann Gemüse/Kartoffel und dann mit Fleisch. Wenn er das gut annimmt würde ich erst mit dem 2. Brei anfangen. Aber ich habe meiner Tochter dann so gegen 6 einen Abendbrei gegeben und direkt vor dem Schlafen (so ca. 8 Uhr) noch eine Flasche.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Lg
Jonas Mama
22. Mai 2021 11:12
Re: Abendritual/ Baden
Hallo,
so wie du es berichtest, klingt es sehr danach, dass dein Kind überreizt ist und seinem Unmut über Schreien und Weinen kundtut. Macht er ein Nachmittagsschläfchen? Ansonsten ist er vermutlich sehr müde, wenn du ihn bettfertig machst. Oder sehr hungrig.
Unser kleiner Mann ist ebenfalls 6 Monate alt und wir sind aktuell dabei, die zweite Flaschenmahlzeit zu ersetzen, nachmittags gibt es nun Obst-Getreide-Brei. Wir haben auch ein festes Abendritual, was allerdings nicht sehr schön ist, wenn er sehr müde ist. Und am gemeinsten ist es für alle Beteiligten, wenn er müde UND hungrig ist. Dann jammert er sogar noch beim Trinken und es müssen ein oder zwei Trinkpausen gemacht werden, damit hinterher nicht wieder die Hälfte rauskommt, weil er so hastig getrunken hat.

Wegen dem Abendbrei solltest du dich nicht zu sehr stressen. Eins nach dem anderen. Allerdings würde ich den Abendbrei vor dem Abendritual geben und vor dem Schlafen noch einmal eine Flasche. Aber unser kleiner Mann schläft nachmittags noch einmal und spätestens um 19:00 machen wir ihn bettfertig.
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen