Helmtherapie? Ja oder nein?

Rund um die Themen Stillen und Milchnahrung

Elternforum

Karmembone
27. Sep 2022 17:34
Helmtherapie? Ja oder nein?
Liebe Mamas,

ich möchte euch nach euren Erfahrungen fragen. Meine Tochter 7 Monate alt hat eine Asymmetrie des Kopfes von 1,8 cm, die aber nur als kosmetical Problem angesehen wird.Heute waren wir in der Uni Klinik Giessen und sie empfehlen einen Helm. Gleichzeitig haben uns zwei andere Ärzte gesagt, dass das von alleine rauswächst. Wir haben also verschiedene Meinungen und wissen nicht was wir tun sollen. Gibt es hier Mütter mit ähnlichen Problemen? Was haltet ihr von einer Helmtherapie?

Vielen Dank für Ihr Feedback
Kami
jennylein2018
29. Nov 2022 23:51
Re: Helmtherapie? Ja oder nein?
Hallo, wir selbst sind genau in dieser Lage wie Sie auch.

Seit der 5. Woche sind wir bei der Physiotherapie, das Baby hatte arge Blockaden wegen einer zu schnellen Geburt.... seitdem gehen wir regelmäßig zur physio und bekommen immer neue Rezepte. Die Blockaden wollen einfach nicht verschwinden bzw er hat halt eine stark ausgeprägte lieblingsseite.... Nun ist unser baby fast 7 Monate ...

Wir haben uns jetzt für einen Helm entschieden, denn ich möchte nicht immer im Kopf haben "was wäre gewesen wenn wir,...".
So können wir sagen wir haben alles probiert das der Kopf rund ist/wird.


Ich hoffe das hilft Ihnen

Liebe Grüße
2 Beiträge • Seite 1 von 1

Das könnte Sie auch interessieren

Alles, was Sie über Milchnahrung und Fläschchen wissen müssen, finden Sie hier.

Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren