Geburtsvorbereitende Maßnahmen

Das dritte Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

gast.1874312
24. Mär 2016 20:52
Geburtsvorbereitende Maßnahmen
Huhu....wollte mal hören was ihr als Geburtsvorbereitende Maßnahmen alles so macht.Ab wann fangt ihr damit an und wie sind Eure Erfahrungen? :D
Khisanee04
24. Mär 2016 23:28
Re: Geburtsvorbereitende Maßnahmen
Himbeerblättertee - Ich habe ihn nach Empfehlung getrunken, und er hat mir sogar sehr gut geschmeckt. Ob er wirklich hilft? Egal, er hat geschmeckt.

Akupunktur - Bei beiden Zwergen war es ein Volltreffer. An dem Tag an dem ich morgens das erste Mal auch am kleinen Zeh akupunktiert wurde, also an einem geburtsauslösenden Punkt, war ich nachts zur Entbindung :lol: Beide Zwerge 37. Woche.
Absolute Empfehlung meinerseits.

Damm-Massage - Trotz Damm-Massage bin ich bei beiden Geburten gerissen. Bei der ersten Geburt musste ein Dammschnitt zur Entlastung gemacht werden. Zu festes Gewebe einfach... ;-)
Bei der zweiten Geburt kam es zum Dammriss.
Ob die Damm-Massage trotzdem geholfen hat, indem sie einfach schlimmeres verhindert hat, weiß ich nicht.

Schwangeren Yoga - Absolut empfehlenswert. Habe in der 10. Woche damit angefangen. Es hat Spaß gemacht, hält fit, entspannt, man kommt raus, lernt neue Menschen kennen, und man lacht viel gemeinsam. Ich hätte nie gedacht, dass es mir bei der Entbindung wirklich helfen würde.... Hat es defintiv. Einfach schon deshalb weil ich gedanklich immer wieder dahin abschweifen konnte, und mir die Atmung sehr geholfen hat, und auch einige Übungen. Und irgendwie war ich kopfbefreiter, also ich habe mir deutlich weniger Gedanken um irgendwelche möglichen "Peinlichkeiten" gemacht.

Geburtsvorbereitungskurs - Auch bei der zweiten Schwangerschaft habe ich wieder einen Kurs in meiner Wunschentbindungsklinik gemacht. Nette Atmosphäre, man merkt, dass andere Schwangere die gleichen "doofen" Fragen und Sorgen haben ala "Was passiert wenn....." und "Ojeee, stimmt es dass....". Entsprechend wurde viel gelacht, und es war schön später den ein oder anderen wieder zu treffen. Auch die Partnerabende waren erheiternd. Würde es auch bei einer dritten Schwangerschaft alleine deswegen wieder machen.

Schwangeren Aqua Fit - Oh ja.... Von entspannend bis fit. Kann es nur empfehlen. Mir hat es besonders bei meinen Rückenschmerzen geholfen.
Kerstin1811
27. Mär 2016 22:54
Re: Geburtsvorbereitende Maßnahmen
Hi,

ich habe folgendes gemacht:

Bis 20. Woche noch Ausdauersport

Danach Yoga und Schwangerschaftsgymnastik.

Geburtsvorbereitungskurs. Leider wird da heute nicht mehr so viel Wert aufs Atmen gelegt. Und der Kurs ändert nichts dran, dass du beim ersten Kind nicht weißt, worauf du eigentlich wartest. Ich war zwar auf die Schmerzintensität eingestellt, aber nicht auf den genauen Ort der Schmerzen.

Ab der 35. Woche habe ich Himbeerblättertee getrunken. Nicht gerade mein Lieblingstee.

Ob es was gebracht hat? Keine Ahnung!

Wir hatten einen vorzeitigen Blasensprung (39+1) mit Einleitung (39+2), später Geburtsstillstand, Präeklampsie unter der Geburt und infolgedessen einen Notkaiserschnitt. Da war er dann früh morgens 39+3.

Du bist zwar dabei, steckst aber im Geburtsverlauf trotzdem nicht wirklich drin, auch wenns komisch klingt.

LG
Marie Steinberger
9. Nov 2022 10:43
Re: Geburtsvorbereitende Maßnahmen
Hallo meine Lieben,

Ich hatte bei der ersten Geburt einen Dammriss und noch ein Jahr danach Probleme damit.

Meine Hebamme meinte, wir nehmen diesmal auf jeden Fall den Vierfüßlerstand, dann drückt der Kopf schon mal nicht so auf den Damm (erste war in Rückenlage - was das schlechteste für den Damm ist).

Außerdem legen sie warme Kompressen auf den Damm während er sich dehnt, oder man geht in die Wanne.

Eine Garantie gibt es wohl nie aber man kann schon einiges tun. Informiere dich doch bei deiner Hebamme. Außerdem habe ich hier eine nette Seite gefunden die erklärt wie man einen Dammriss umgehen kann.



Alles Gute

Marie
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket