Gefahr fürs Baby - Corona in der Schwangerschaft?

Expertenrat vom HiPP Elternservice und einer Hebamme zu Ihren Fragen während der Schwangerschaft.

Expertenforum

CMilly
2. Mai 2022 09:18
Gefahr fürs Baby - Corona in der Schwangerschaft?
Hallo,
ich bin aktuell in der 13. SSW und bin bereits 3-fach vor meiner Schwangerschaft gegen Corona geimpft worden. Da nun fast alle Corona-Regeln aufgehoben wurden und jeder wieder fast lebt, wie vor Corona, fällt es mir sehr schwer zu Geburtstagsfeiern, Restaurantbesuchen mit Freunden, etc. zu gehen. Ich habe schon Termine aufgrund meines schlechten Gefühls abgesagt. Nun Frage ich mich, ob meine Ängste unbegründet oder übertrieben sind. Ich habe Sorge, dass ich meinem Baby durch eine Corona-Infektion schaden könnte. Aktuelle Informationen hierzu gibt es leider nirgendwo zu finden. Leider konnte meine Frauenärztin mir auch nicht die Angst nehmen, da sie bereits Frauen hatte wo alles in Ordnung war und bei anderen eben nicht. Gibt es hierzu Informationen/Empfehlungen/Tipps? Vielen Dank im Voraus! Milly
HiPP-Elternservice
2. Mai 2022 11:37
Re: Gefahr fürs Baby - Corona in der Schwangerschaft?
Liebe „ CMilly“,

das ist wirklich ein schwieriges Thema!

Leider kann ich Ihnen da auch keine Empfehlung aussprechen. Die Entscheidung und Verantwortung liegt bei jedem Einzelnen. Wichtig ist, dass Sie alle Vorsorgemaßnahmen ergreifen damit Sie und Ihr Baby am besten geschützt sind.
Tauschen Sie sich doch mit anderen werdenden Müttern in unserem HiPP Forum Eltern für Eltern aus.

Herzliche Grüße und alles Gute!
Ihre HiPP Expertin
Jennifer_Janine
12. Jul 2022 00:08
Re: Gefahr fürs Baby - Corona in der Schwangerschaft?
Liebe CMilly,
Ich hatte in der Frühschwangerschaft, Ende Februar Anfang März Corona und musste deswegen sogar ins Krankenhaus. Das Fieber war immer um die 39,5 Grad hoch und ich war wirklich nicht gut beinand.
Heute bin ich in der 22+5 SSW und alles ist in Ordnung.
Mittlerweile denke ich einfach so - was hätte ich vor der Corona-Pandemie gemacht!? Benennen das "Covid" einfach in Grippe um.
Ich hoffe, wir konnten dir ein bissl den Psychischen Druck nehmen. Lg & alles Gute
llxbriinii
17. Aug 2022 20:43
Re: Gefahr fürs Baby - Corona in der Schwangerschaft?
Liebe CMilly
Mich hat es auch in der Frühschwangerschaft erwischt (8+9SSW) ich selbst bin 2 Mal geimpft.
Ich hätte 40 Grad Fieber, Schüttelfrost, Husten, Schnupfen, Stirnnebenhöhlen total zu, Glieder Schmerzen usw. Alle Zustände :roll: ....
Außer Mexalen das nicht half dürfte ich nichts einnehmen. Somit haben wir auf Hausmittelchen zurück gegriffen, Essig Patschen, Kalte Kompressen, Fieber Gib nach 1 Tag weg.
Ich vorallem das kleine haben das super überstanden :D :) :) :D Jetzt muss es auch Antikörper haben ist ja auch nichts schlechtes, somit mach dir nicht zu viel Kopf, die kleinen Wunder sind robuster als wir oft denken
Liebe Grüße
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket