Boosterimpfung in der Schwangerschaft?

Expertenrat vom HiPP Elternservice und einer Hebamme zu Ihren Fragen während der Schwangerschaft.

Expertenforum

DieLoewin
24. Nov 2021 11:23
Boosterimpfung in der Schwangerschaft?
Hallo,
meine Frage dreht sich um die Boosterimpfung.
Ich bin 33 und heute in der 11. SSW.
Beruflich arbeite ich in einer Tagespflege für Senioren, das möchte ich auch so lange es OK ist weiter machen.
Eigentlich wäre ich jetzt mit der Boosterimpfung dran...aber ich bin mir unsicher ob ich das möchte bzw wirklich muss.
Ich bin 2x mit Astrasenica geimpft worden, das letzte mal im Mai.
Macht es Sinn mich jetzt in der Schwangerschaft zum 3.x impfen zu lassen?
Was macht das mit dem Baby? Was hat das für Auswirkungen?
Natürlich spreche ich auch mit meiner FA darüber, aber ich hätte gerne mehr als eine Meinung...
Beste Grüße :-)
HiPP-Elternservice
25. Nov 2021 10:54
Re: Boosterimpfung in der Schwangerschaft?
Liebe „DieLoewin“,

das ist wirklich ein sehr schwieriges Thema!
Leider kann ich Ihnen da keine Empfehlung aussprechen. Am besten sprechen Sie ausführlich mit Ihrem Arzt und holen sich gegebenenfalls eine zweite Meinung ein. Auch das RKI informiert : Covid-19 Impfung in der Schwangerschaft

Gerne können Sie sich auch noch in unserem HiPP Forum Eltern für Eltern austauschen und dort Ihre Frage neu einstellen.

Herzliche Grüße und alles Gute weiterhin!
Ihre HiPP Expertin
fatmaksoy
27. Nov 2021 05:13
Re: Boosterimpfung in der Schwangerschaft?
also ich weiß jetzt nicht was boosterimpfung ist aber ich selber habe den 1. covid impfung mit 17.ssw gemacht weil mein arzt gesagt hat man darf die impfungen erst ab 3 monat also 12.ssw machen und und nicht davor und die 2. impfung hatte ich mit 22 ssw hoffentlich ist meine antwort hilfreich natürlich ist das deine entscheidung aber ich würde trotzdem mal meinem arzt fragen LG
Purelove
8. Dez 2021 11:48
Re: Boosterimpfung in der Schwangerschaft?
Ich bin fast gleich weit und gleich alt 😍 ich sag dir ehrlich wenn du impfen gehst warte noch!

Ich war im Sommer schwanger und hatte in der 8.SSW eine Fehlgeburt und war genau zu Beginn wo ich es noch nicht wusste dass ich schwanger bin impfen. Ob ein Zusammenhang besteht kann keiner sagen aber ich hab bei der Behörde angerufen und dort hieß es dass sie in den ersten 3 Monaten keine schwangeren impfen

Bei mir ist die 3. Impfung im
Februar fällig aber vor dem 5. Monat werde ich persönlich nicht impfen gehen.

Bei deinem Beruf hast du mehr Risiko wie ich im Büro daher würde ich mir mehrere ärztliche Meinungen einholen.
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket