März Mamis 2021

Das erste Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

Raeubertochter33
25. Jul 2020 16:30
Re: März Mamis 2021
BaCh hat geschrieben:
> Raeubertochter33 hat geschrieben:
> > Hi ihr Lieben, ich werde so denn alles gut läuft auch im März Mama.
> > Herzlichen Glückwunsch euch allen.
> > Ich war am 16.7. Bei der 1. Untersucheng.
> > Nach 7 biochemischen Schwangerschaften habe ich vor Glück geweint als ich
> > erfuhr das alles ok ist und meine kleine Seele 5MM hat.
> >
> > Wie geht es euch?
> > Glg
>
> Herzlichen Glückwunsch <3
Danke schön 😃
Felicitas88
26. Jul 2020 08:04
Re: März Mamis 2021
Hallo,

Ich bin auch schwanger und werde hoffentlich im März unser drittes und letztes Kind zur Welt bringen.
Ich sollte ca. in der 7. SSW sein, genauer werde ich es am Mittwoch erfahren, da habe ich einen Arzttermin.
Melmo
26. Jul 2020 18:35
Re: März Mamis 2021
Raeubertochter33 hat geschrieben:
> Hi ihr Lieben, ich werde so denn alles gut läuft auch im März Mama.
> Herzlichen Glückwunsch euch allen.
> Ich war am 16.7. Bei der 1. Untersucheng.
> Nach 7 biochemischen Schwangerschaften habe ich vor Glück geweint als ich
> erfuhr das alles ok ist und meine kleine Seele 5MM hat.
>
> Wie geht es euch?
> Glg


Herzlichen Glückwunsch!! :D das freut mich sehr!
Melmo
26. Jul 2020 18:38
Re: März Mamis 2021
Raeubertochter33 hat geschrieben:
> Liebe Mlmo,
> erstmal gute Besserung.
> Seit ich Morgens Mama Tee mit etwas Saft trinke und direkt meine Vitamine
> nehmen geht es bei mir mit der Schwangerschaftsübelkeit besser.
> Auch wenn ich am Abend Kartoffeln, am liebsten im Ofen mit etwas Öl und
> Salz also selbstgemachte Pommes esse.
>
> Habt ihr auch so Besonderheiten?
>
> Ich war 2010 schwanger und musste wegen pfeifferschem Drüsenfieber einen
> Abbruch machen.
> Damals musste ich Sardinen oder Kielersprotten essen damit es weg ging.
> Das ist zum Glück besser.
>
> Meine gyn meinte es gäbe schwangerschaftsvitamine mit Ingwer gegen die
> Übelkeit.
> Ingwer hilft mir gerade leider gar nicht.
>
> Liegt nicht an dem Forum hier aber den Schwangerschaftstest von hipp find
> ich ganz gut.




Ingwer ist jetzt das, was ich noch versuchen möchte. Ingwer ist halt einfach überhaupt nicht meins. Aber vllt hilft es ja :) oh danke für den Tipp!

So richtige Gelüste hab ich bisher noch nicht. Eigl ist es bei essen wie vorher auch. Ich vertrage einige Lebensmittel nicht, die ich sonst ganz meide oder eben in Maßen zu mir nehme. Einige vertrage ich jetzt aber besser :)
Melmo
26. Jul 2020 18:39
Re: März Mamis 2021
Felicitas88 hat geschrieben:
> Hallo,
>
> Ich bin auch schwanger und werde hoffentlich im März unser drittes und
> letztes Kind zur Welt bringen.
> Ich sollte ca. in der 7. SSW sein, genauer werde ich es am Mittwoch
> erfahren, da habe ich einen Arzttermin.


Herzlichen Glückwunsch!!! :)
Luenadra
27. Jul 2020 07:09
Re: März Mamis 2021
BaCh hat geschrieben:
> Ich bin Kindergartenpädagogin und habe derzeit mit den 0-3 jährigen
> gearbeitet, das heißt es geht ohne ganz viel Körperkontakt einfach nicht
> und bevor irgendwas ist, stellen sie da bei uns im Moment lieber frei. Habe
> vorgestern die Eltern meiner Kids informiert und schon sehr viele liebe
> Nachrichten bekommen. <3
>
> Übelkeit hab ich minimal und nicht regelmäßig (also nicht etwa nur
> morgens), dann ess ich was und gut ists.
>
> Dafür bin ich furchtbar müde. Ich kann mich grad nicht motivieren auch nur
> irgendwas zu machen...
>
> Mein Partner darf auch nicht mit zur Gyn. Werde das aber beim nächsten Mal
> direkt bei der Ärztin ansprechen (und nicht bei der Sprechstundenhilfe)...
> Ich find das nicht ganz in Ordnung. Ist ja schließlich auch seines und es
> geht auch um Bindung und nicht nur um die Gesundheit.
>
> Laut meiner Hebamme (und gleichzeitig Schwester :D) darf es den Vätern
> (zumindest in Österreich) nicht verwehrt werden bei der Geburt dabei zu
> sein. Und sollten sie sich das dann doch einbilden, wird das eine
> Hausgeburt und aus. (so nichts medizinisches dagegen spricht)


Gut zu wissen! Ich bin auch aus Österreich und bei meiner Freundin durfte der Vater nicht mit. Sie hat dann in ein Sanatorium gewechselt wo das dabeisein möglich war.

Ich versteh überhaupt nicht warum mein Partner nicht mit zum Ultraschall darf. Das hat überhaupt keine Logik - Corona hin oder her. Mein mann lebt mit mir zusammen.Wir haben ein Kind gezeugt also auch "tröpfchen"-übertragen :lol: und er bringt mich zum arzt wartet vor der praxis und nimmt mich wieder mit! was er hat hab ich zu 100% auch! also ein absoluter blödsinn! Abgesehen davon ist der Ultraschallraum meiner Gyn so gross, dass da 10 Personen inklusive ihre babyelefanten dazwischen stehen könnten!

Ich werde sie auch nochmal anreden denn das ist ein Blödsinn.

Was deine Symptome betrifft kann ich mich nur anschließen. ab und zu übel und flau im magen aber essen hilft - nur diese Müdigkeit! So unproduktiv war ich noch nie bei der arbeit. Ich glaube wenn ich meinen kopf kurz ablegen würde wäre ich innerhalb von sekunden eingeschlafen. :lol:
Little_Mrs_Be
30. Jul 2020 08:47
Re: März Mamis 2021
Da hast du recht, Luenadra... Falls mein Mann was hätte, hätte ich es ja automatish auch. Man könnte sicher auch eine Regelung finden, dass er die Praxis erst betritt, wenn wir dran sind, dass er nicht mit im Wartezimmer wartet oder irgendwie so was in die Richtung...

Und wie geht's euch allen sonst? Was macht eure Übelkeit?
Melmo
30. Jul 2020 14:07
Re: März Mamis 2021
Auch von mir herzlichen Glückwunsch!

Sehe das auch so wie ihr. Wenn der Mann was hat, dann die Frau ja auch. Und sie kommen ja auch ins Wartezimmer, wo ja auch jede andere Patientin sitzt. Hoffen wir Mal das Beste, dass die Männer doch mal mit rein dürfen (:

Übelkeit ist Mal so Mal so. Es gibt Tage, da geht's mir mit der Übelkeit super und habe nichts und an anderen Tagen ist es wieder schlimmer. Hoffe euch geht es sonst auch allen gut (:
Babymum2021
3. Aug 2020 10:22
Re: März Mamis 2021
Huhu!
Ich wechsle dann mal vom Februarforum zu diesem hier 🙈

Mein ET wurde korrigiert und der kleine Zwerg soll wohl am 3.03. auf die Welt kommen. Ich bin 32 Jahre alt, zum ersten Mal schwanger aber schon zweifache stiefmama zweier Mädels. :)

Bis jetzt ist soweit auch alles gut. Ich bin 9+5 und das Kleine hat sich beim Ultraschall ganz schön aktiv gezeigt :)

Ich hab aber auch etwas körperliche Beschwerden...Müdigkeit, Übelkeit, Kurzatmigkeit(!), Geruchssensibilität, brustsensibilität...ja also ganz allgemeine Sensibitliät 😂 und naja der Darm funktioniert auch nicht so gut wie vorher.

Muss jetzt auch noch zusätzlich Eisen nehmen weil die Werte jetzt nicht ganz so gut waren .

Was die Ultraschalluntersuchungen angeht muss ich sagen, dass mein Arzt da ziemlich cool ist und mein Partner dabei sein kann. :) da war ich auch echt froh drum weil ich eben weiß, dass viele Praxen das eben nicht machen...was ich jetzt auch nicht so wirklich nachvollziehen kann...:/

Ich wünsche allen hier eine entspannte Schwangerschaft!!
Wo kommt ihr denn alle so her? Ist hier auch jemand aus dem schönen Ruhrgebiet? ;)

Lieben Gruß!
BaCh
4. Aug 2020 09:07
Re: März Mamis 2021
Hallo Babymum2021 und herzlich willkommen :)

Ich bin aus Österreich, Wien.
Melmo
4. Aug 2020 20:55
Re: März Mamis 2021
Herzlichen Glückwunsch und herzlich willkommen (:

Ich hab heute auch nachgefragt und mein Freund darf nächste Woche auch mit (:

Ohja, man ist sehr sensibel hahahaa

Ich komme aus der Nähe von Frankfurt (:
Barbarella Ella
13. Aug 2020 14:05
Re: März Mamis 2021
Hallo, ihr Lieben! :)

Erstmal herzliche Glückwünsche an euch alle!!! :P

Mein errechneter Geburtstermin ist tatsächlich auch der 04.03.! :D

Hatte am 15.7. meine erste Untersuchung, bei der alles gut mit unserem Böhnchen war und am 5.8. die zweite, bei der wir plötzlich einen winzig kleinen Menschen erkennen konnten.. mit allem, was dazu gehört! Hab beide male geheult wie ein Schloßhund, hehe.. natürlich aus Erleichterung, aber auch weil ich überwältigend fand, wie rasant sich so ein Leben entwickelt - unglaublich oder?!
Der nächste Termin ist nächste Woche, am letzten Tag der 12. SSW.. und ich bin sehr gespannt, ob wir bereits das Geschlecht erfahren werden. :)

Ich habe das gesamte erste Trimester unglaublich mit Erschöpfung und Müdigkeit gekämpft, wohl auch weil ich nachts gefühlt 1000x zur Toilette musste. :D
Dafür blieb ich allerdings von Übelkeit verschont und konnte so ziemlich alles in mich hinein schaufeln - mein ehrliches Beileid für alle, die damit zu kämpfen haben.. das stelle ich mir furchtbar vor! :(

Aber ein Glück heißt es von allen Seiten, das seien typische Beschwerden des ersten Trimesters und dass sie sich erheblich bessern! YAAAAY

In diesem Sinne: Allen gute Besserung und ich hoffe, dass es euch und eurem Nachwuchs gut geht!!!

Viele liebe Grüße
Little_Mrs_Be
13. Aug 2020 19:07
Re: März Mamis 2021
Hallo ihr Lieben...
Erst mal herzlich Willkommen und herzliche Glückwünsche an alle, die noch neu dazu gestoßen sind :)

Ich hatte am Dienstag die erste richtige Vorsorgeuntersuchung und sie lief zum Glück besser und zufriedenstellender ab wie die Untersuchung in der meine FA nur die Schwangerschaft per Ultraschall festgestellt hat...
Ich war auch total überwältigt, dass man auf dem Monitor auf einmal ein richtiges Menschlein erkennen konnte, sogar Finger waren schon zu sehen... Das Herzchen schlägt auch ganz kräftig und alles entwickelt sich prima...

Die Müdigkeit war bei mir zwischendurch etwas besser, hat mich aber die letzten Tage wieder ganz schön eingeholt... Aber ich hab ja zum Glück die Möglichkeit mich jederzeit hinzulegen...
Lassen bei euch denn die Symptome des ersten Trimesters so langsam nach?

Liebe Grüße
JanneStugi
14. Aug 2020 21:50
Re: März Mamis 2021
Hallo zusammen,
ich bin jetzt in der 10. SSW, errechneter Termin ist bisher der 18.03.21.
ich hatte immer wieder mit aufkommender Übelkeit zu kämpfen, musste mich aber nie übergeben. Müde war und bin ich immer ziemlich, verbringe den Abend nach der Arbeit gerade am liebsten auf dem Sofa. Ich habe aber das Gefühl, dass es etwas besser wird - die Übelkeit kommt nicht mehr so häufig hoch und ich kann auch Hosen/Röcke wieder besser tragen - eine Zeit lang konnte ich wirklich gar nichts enges am Bauch haben. Im Unterleib zieht es natürlich auch ab und an...Mal sehen wie es so weitergeht.
Sieht man bei euch eine Veränderung am Bauch? Ich komme mir gerade ziemlich aufgebläht vor, der Bauch fühlt sich etwas „hart“ an - aber sehen tut man sonst noch nichts. Außer vll. die 1-2 Kilo, die ich zugelegt habe ;-)
KatieSt
15. Aug 2020 20:30
Re: März Mamis 2021
Hallo liebe März Mamis,

ich bin mit unserem 2 Wunder schwanger. Entbindungstermin soll wahrscheinlich der 19.03.21 sein. Mein Sohn kam erst 13 tage nach ET hoffe das es diesmal ohne Einleitung klappt und alles gut geht. Bei dieser ss hab ich mit übelkeit zutun was ich von der ersten garnicht kenne, müdigkeit und brustspannen ist wie bei der ersten. Aber das ist alles in Ordnung so lange es dem kleinen Wunder gut geht.

Ich wünsche euch alles gute und eine wunderschöne Schwangerschaft!

Liebe Grüße
49 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket