Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Kind Adoption...

Das erste Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

monica221
31. Jul 2019 12:30
Kind Adoption...
Für mich ist es nicht einfach aber ich überlege das Kind zur Adoption freizugeben... Ich hab keine "guten" Gründe wie andere in diesem Forum, ich fühle mich einfach nicht bereit
( abinene25@gmail.com )
Lijan1006
9. Nov 2019 00:01
Re: Kind Adoption...
Aber bereit zum *** warst du?

Sorry aber verstehe das nicht dein Kind wird irgentwann vor deiner Tür stehen und fragen wieso?
Wer *** haben kann und nicht verhütet oder ähnliches muss auch damit rechnen Schwanger zu werden.
monemond89
17. Nov 2019 20:26
Entscheide mit dem Herzen
Mach es mit deinem Herzen aus und lass dir da nicht rein reden. Ich kann dir nur sagen dass Kinder super motivatoren sein können. Zu sehen wie sie sich entwickeln und größer werden, sie dich zum Lachen bringen und ziemlich viel Chaos verbreiten. All das kann auch ziemlich spannend sein.
Its_me_carina
18. Nov 2019 14:03
Re: Kind Adoption...
Ich fühlte mich damals auch nicht bereit, hatte panische Angst vor dieser Herausforderung, weinte die halbe Schwangerschaft, da ich sacht dass ich sicherlich keine gute Mutter werde... nun ja mittlerweile wird er 3Jahre alt und ich könnte mir gar nicht mehr vorstellen, wie es ohne ihn wäre. Überlege es dir gut, andere Paare sind sicherlich froh, wenn du ihnen dein Glück schenkst, aber ich glaube wohler fühlt es sich trotzdem bei seiner Mami :)
mellisandre
8. Dez 2019 14:09
Re: Kind Adoption...
Du, für Kinder kann man, glaube ich, nie wirklich ganz bereit sein. Wie auch, man weiß ja vorher gar nicht, worauf man sich einlässt. Es drehen in der Schwangerschaft auch viele Frauen erst mal ein bisschen durch, die mit einem Wunschkind schwanger sind. Ob du die Schwangerschaft austrägst oder das Kind zur Adoption freigibst, entscheidest du alleine. Und es ist auch alleine bei dir zu entscheiden was gute Gründe sind.

Ich würde dir aber den Tipp geben, dir bei einer Beratungsstelle oder einem Therapeuten Begleitung und Beistand zu holen. Um selbst stabiler zu werden und verschiedene Optionen ausloten zu können. Wenn du mit dir im reinen bist, wirst du auch die für dich richtige oder am wenigsten falsche Entscheidung treffen können. Bei anderen brauchst du dich dafür nicht zu rechtfertigen.

Eine Bekannte von mir mit einer desolaten Beziehung und krassem Suchtproblem hat ihr Kind zur Adoption freigegeben. Aber nicht, weil sie es nicht geliebt hätte, sondern eben weil sie das Kind liebt und das Beste für es wollte und will.
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket