Rot scheuern

Tipps und Fragen zur Babypflege

Elternforum

Sabii_Elih
7. Aug 2022 20:50
Rot scheuern
Hallo ihr lieben Mamis,

Ich versuche mich mal kurz zu fassen,mein Baby wird nâchste Woche 8 Monate er ist ein mischling sprich persisch deutsch und ghanesisch. Mitte April bekam der kleine das erste mal seine Impfung, danach passierte folgendes er bekam einen Ausschlag am ganzen Körper der aber wieder weg ging dann fing das kratzen an und ich dachte mir irgendwie ist das komisch….naja daraufhin folgten auch Wunden am Kiefer Hals, Brustkorb und Bauch Bereich nicht arg aber er kratzte sich ständig auf. Ich habe alles versucht habe aber wirklich cortison gemieden weil ich wusste das ist ein ewiger
Kreislauf da denkt jeder ja anders das respektiere ich auch. Die Ärzte haben mir natürlich cortison und alle möglichen Cremes verschrieben. Wir bekamen dann aber einen tip und direkt darauf einen Platz in der Klinik in Neukirchen wo mein kleiner sehr gut behandelt wurde und zwar auf homöopathischen Weg und es alles weg ging komplett. Keine Wunden nichts mehr nach 3 Wochen sind wir nachhause und haben den Allergie Test bekommen er hat Kuhmilch, Eiweiß und Weizenmehl Allergie alles Stufe 1 das war aber auch echt ein langer Weg bis mir da geholfen wurde! Musste eine Überweisung von meinem eigenen Kinderarzt holen und zu einem anderen gehen den mein eigener wollte ihn einfach nur impfen daraufhin hatte ich keinerlei Verständnis nach all dem was passiert is.
Nachdem der andere Arzt den Test durchgeführt hat meinte er auf jeden Fall ha-Nahrung geben und versuchen ihn unbedingt von mir abzukapseln damit ich wieder normal essen kann, was ich nicht erwähnt habe mit 4 oder 5
Monaten habe ich ihm mal einen kleinen Schluck pre Nahrung gegeben und seine ganze gesichtshälfte ist angeschwollen und keine Mama will sowas sehen an ihrem Kind. Ich wusste es stimmt was nicht und keiner konnte oder hat mir geholfen wirklich! Ich habe dann auf eigene Faust versucht Milchprodukte weg zu lassen und Zucker hab radikal alles mal weg gelassen weil mein Gefühl gesagt hat da stimmt was nicht.
Weizenmehl kam erst jetzt raus naja ich habe mittlerweile so drastisch abgenommen das ich es selber sehr schwer finde und die ja Nahrung nimmt meiner nicht an geschweige den Brei oder sonstiges blw ich koche trotzdem jeden Tag frisch und versuche ihn zum Essen zu animieren wirklich ich versuche alles…es ist echt ein harter Weg ich habe kein Problem zu stillen aber ich merke wie der Tank langsam schwerer wird wenn ihr versteht und mein Baby hat auch noch die Angewohnheit irgendwie bekommen sich ständig zu packen sprich er scheuert sich am Ohr und wird dann ganz rot ich beobachte das ja jetzt schon ne Weile und da sind keine Wunden leisten dir das wenn er müde ist oder ihm was nicht passt und das bringt mich auch noch sehr aus der Spur manchmal weil er dann komplett ausflippt und ganz rot überall ist im Notfall gebe ich ihm dann fenistil Tropfen und laufe mit ihm rum dann verschwindet es nach einer Weile wieder er hat auch bereits schon den 2 Zahn bekommen…naja ich weiß ihr lieben ihr denkt euch Kurzfassung 🤣🤣🤣🤣, aber ich weiß nicht mehr weiter wirklich ich habe so huuuunger und möchte so gern essen aber ich habe so sehr Angst das es dann schlimmer wird schon alleine das er sich so packt manchmal wirklich das bringt mich fast zum weinen ich sag’s euch…ich dachte auch schon hat er da was am Ohr oder wie aber heute is mir klar geworden wenn ihm was Zuviel is oder was ihm nicht passt dann ist er nicht mehr aufzuhalten und des sieht dann auch echt schlimm aus….jedenfalls ich weiß es sind einige Punkte aber ich habe keine Ahnung was ich tun kann.

Ich würde echt alles machen aber ständig von Arzt zu Arzt rennen obwohl da nix is bringt auch nichts und verwirrt nur das Kind er ist ein sehr munterer Junge und die Menschen und meine Familie alle sagen was ist das bitte für ein Sonnenschein er weint kaum ist echt happy aber wenn er halt zb von mir weg is kurz oder so macht ihn das auch sehr nervös wirklich. Naja gestern habe ich dann schnulli gekauft in der Hoffnung das ich ihm das wenigstens bisschen geben kann das er da seine Wut raus lässt hahaah aber noch spuckt er ihn wehement direkt aus 🤷🏽‍♀️, ich weiß nicht ob es da draußen noch jemand gibt den das auch so geht wirklich weil ich glaube nicht mehr das es was mit Juckreiz wirklich zutun hat außer er schwieg sich natürlich komplett dann is es rot und juckt klar aber ich denke es ist nervlich manche Babys schreien schlagen oder oder oder meins packt sich hahaha oder scheuert sich genauso wenn ich ihm bisschen essen geben möchte und er mag nicht direkt fasst er sich wieder ans Ohr und Kiefer unterhalb wirklich und ich habe dann Angst das er wieder durch dreht.

Ich achte sogar bei den Packungen wo ich kaufe ob da Spuren von Milch oder Ei enthalten sind wirklich ich kaufe und mache Spezialbrot damit ich kein schlechtes Gewissen habe und gestern nach 6 Monaten habe ich mal einen kinderriegel gegessen und es war soooooo gut aber ich hatte so Angst und naja er hatte eben rote backen Gott sei dank nix geschwollen oder so….ich muss dazu sagen in meiner Schwangerschaft habe ich sehr viel Käse gegessen ich liebe Käse ich liebe fast food ich liebe alles Fleisch alles einfach und jetzt so radikal seit Monaten es macht nicht seelisch fertig aber ich mache das ja für mein Kind und ich will euch nicht voll heulen aber manchmal denke ich mir gehts irgendjemanden auch da draußen so und kann mir tips geben????!!!!!!
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Gewinnspiel Windeln

Jetzt mitmachen und Pflege- & Windel-Paket gewinnen!

Jetzt mitmachen

Wirksamer Sonnenschutz für Babys und Kinder

Jetzt schon an den Sonnenschutz für Ihre Lieblinge denken!

Mehr erfahren

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben