Hautausschlag seit längerer Zeit

Tipps und Fragen zur Babypflege

Elternforum

Hansi77
14. Jan 2018 14:13
Hautausschlag seit längerer Zeit
Hallo,
meine Kleine ist knapp 2 Jahre und hat auf der rechten Wange schon sehr lange einen Ausschlag. Es sieht aus wie Pusteln und sind mal mehr, mal weniger rot. Die Stelle ist ganz trocken.
Ich habe bereits folgende Creme ausprobiert: Kaufmann's Kindercreme, Bebanthen, Penaten und von DHU.
Natürlich immer mit längeren Pausen dazwischen. Es wird nicht besser, aber auch nicht schlechter.
War auch schon beim KiA, der meinte nur, das sei eine Kontaktallergie und ich sollte mal das Kuscheltier waschen. Gesagt getan. Keine Änderung.
Ich denke vom Waschmittel etc. wird es nicht sein, sonst wären doch andere Stellen auch betroffen.
Ich weiß aus der Ferne und ohne Bild ist es schwierig zu beurteilen, aber vielleicht hat ja jemand eine Idee oder einen Tipp.
Vielen Dank schon mal.
Liebe Grüße
Johanna20
31. Jan 2018 14:16
Re: Hautausschlag seit längerer Zeit
Hallo Hansi :)

Beim nächsten Termin beim KiA kannst du mal fragen, ob deine Kleine vielleicht Eczema hat. Trockene Haut mit mehr oder weniger roten Pusteln erinnert mich auf jeden Fall daran, aber ich bin auch keine Expertin.

Bis dahin würde ich dir empfehlen, eine Creme ohne Methylisothiazolinone zu benutzen.
Dieser Bestandteil erhöht nämlich das Risiko, irgendwelche Allergien zu entwickeln.
Persönlich benutze ich bei meiner kleinen Louisa diese Creme:
(xxxx Werbelink wurde entfernt)
Die wirkt hervorragend, besonders bei Reizungen und ist super für trockene Haut.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

LG,

Jo
Hansi77
31. Jan 2018 20:09
Re: Hautausschlag seit längerer Zeit
Vielen Dank. Ich werde es mal versuchen. Hab jetzt einen Termin beim Hautarzt. Allerdings mit langer Wartezeit
Lg
sabrina-schaeffer
27. Feb 2018 13:55
Re: Hautausschlag seit längerer Zeit
Wir hatten auch immer Ausschläge. Zum einen haben Babys und Kleinkinder sehr gerne trockene Haut, da muss man dann (gerade wenn es kälter wird draußen) wirklich mehrmals täglich cremen. Der Kinderarzt kann Dir eine Basiscreme ohne Wirk- und Zusatzstoffe verschreiben, wobei dann der Wasseranteil der Jahreszeit angepasst wird (Im Winter sehr Fett, im Sommer mehr Wasser). Mein Sohn hatte das auch, bei ihm kam es von Milchprodukten, von Kuhmilchprodukten. Daher habe ich eine Menge Erfahrung gesammelt mit unterschiedlichen Cremes. Als Wirkstoff ist Nachtkerzenöl sehr gut. Damit kannst Du nichts falsch machen. Die Lavera Kindercreme ist da sehr zu empfehlen. Dann würde ich an Deiner Stelle Waschmittel ohne Duftstoffe nehmen und den Weichspüler weg lassen. Auch das Waschzeug sollte so wenig wie möglich an Duftstoffen und Konservierungsstoffen beinhalten. Bettwäsche und Kleidung sollten am Besten aus Baumwolle bzw. anderen Naturmaterialien sein. Polyester ist ganz schlecht. Wenn es nicht weg geht in den nächsten Monaten, dann solltest Du nochmal zum Kinderarzt. Wenn es schlimm wird und anfängt zu jucken, dann kann Du Dir auch mal eine kortisonhaltige Creme verschreiben lassen, die aber nur im Notfall genommen wird, damit das Kind sich nicht die Haut aufkratzt. Mit unserem Hautarzt hatte ich ganz schlechte Erfahrungen, der wollte sich die Haut nie richtig ansehen und hat dann einfach Kortisoncreme verschrieben und fertig. Ich hoffe, dass Dein Hautarzt seine Aufgabe etwas ernster nimmt! Evtl. ist es auch eine Hausstaubmilbenallergie? War grad ein ganz spontaner Gedanke... Kann der Kinderarzt testen. Gute Besserung!
Pueppe87
4. Mär 2018 11:20
Re: Hautausschlag seit längerer Zeit
Hallo,
meine kleine hat am Hinterkopf eine trockene Stelle die manchmal am schuppen ist. Anfangs war sie auch irgendwie "pickelig" aber die letzte zeit nur trocken. Ich habe auch einige Cremes ausprobiert und bin seit ein paar tagen auf eine Aloe Vera Creme gestoßen, die man im Einzelhandel/Drogerie nicht bekommt. Und, sie hilft. Es ist schon etwas besser geworden :-)
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Gewinnspiel Windeln

Jetzt mitmachen und Pflege- & Windel-Paket gewinnen!

Jetzt mitmachen

Wirksamer Sonnenschutz für Babys und Kinder

Jetzt schon an den Sonnenschutz für Ihre Lieblinge denken!

Mehr erfahren

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben