Baby 5 Monate macht mich fertig...

Die Sinne erwachen

Elternforum

Sarie92
23. Sep 2021 08:29
Baby 5 Monate macht mich fertig...
Hallo ihr Lieben, ich wende mich an euch, weil ich einfach nicht mehr kann..

ich schildere euch kurz, was hier aktuell abgeht und wenn das normal ist, dann bin ich unnormal..
Also: mein Kleiner Schnuff ist 5 Monate alt und seit ca 6 Wochen ein absoluter Albtraum. Ich muss dazu sagen, er war kein Wunschkind, wir lieben ihn trotzdem aber momentan ist es der Horror hier. :cry:
Er war von Anfang an Bauchschläfer und hat das Fläschchen bekommen. Normalerweise war er immer ein guter Schläfer und ist selten nachts aufgewacht. Mittlerweile verweigert er aber komplett den Mittagsschlaf.. gestern war er 13 !!! Stunden wach, mit einer halben Stunde Unterbrechung, das geht nun seit 2 Monaten so.
Er schreit wie am Spieß, egal ob man ihn auf den Arm nimmt oder direkt ins Bett legt, es wird gebrüllt und er ist mit allem unzufrieden - mittlerweile brüllt er sich heiser und ist suuuuper erschöpft, aber nicht in den Schlaf.. lieber ist er wach :|
Tragetuch findet er nur bedingt gut und auch ich kann es körperlich nicht durch meine chronische Rückenkrankheit, der Papa geht nun mal eben in 3 Schichten arbeiten.

Tagsüber ist er mit NICHTS zufrieden und er liegt rum und quengelt so sehr rum, dass er kaum noch "Stimme" hat.. auch sein geliebtes Knistertuch ist uninteressant, 5 Minuten Bespaßung von uns ist da ok, aber auch das wird schnell öde.

Vom einschlafen gar nicht erst angefangen.. da schreit er wie verrückt und wehrt sich mit Händen und Füßen gegen das Schlafen - egal zu welcher Uhrzeit.. man selbst kann auch nur bedingt daneben sitzen und sich das antun & da kann mir niemand was anderes erzählen. Ich lasse ihn nicht schreien, jedenfalls versuche ich es, aber wenn er sowieso alles doof findet, was soll ich da noch machen?!
Ich bin an der Grenze angekommen und habe langsam keine Kraft und ehrlicherweise keine Lust mehr..

geht's jemandem genauso oder bin ich zu sensibel?! :(
Jonas Mama
25. Sep 2021 10:27
Re: Baby 5 Monate macht mich fertig...
Nein, du bist nicht sensibel und in so einer Situation verliert jeder über kurz oder lang die Kraft.
Hast du die Möglichkeit, den Zwerg einmal in andere vertrauensvolle Hände zu geben, um ein paar Stunden für dich zu haben?
Habt ihr mal in Erwägung gezogen, mit ihm zum Osteopathen zu gehen? Es ist umstritten, aber immer mehr sagen, dass ihnen das geholfen hat und die Kinder danach ruhiger werden. Blockaden sorgen oft dafür, dass die Kinder schlecht schlafen und allgemein sehr unruhig sind.

Ich drücke dich unbekannterweise und wünsche dir, dass es bald besser wird.
Marlene222
25. Sep 2021 16:29
Re: Baby 5 Monate macht mich fertig...
Hallo,
du Arme, ich kann mit dir mitfühlen, da ich diverse Schlafherausforderungen kenne :cry: Ich tue mir schwer einfach mal so einen Rat zu geben, da ich dein Sonnenschein nur von deiner Beschreibung kenne. Ich möchte dir jedoch weitergeben, dass uns der Baby Ratgeber bzw. die Schlafrezepte von Jessica Ram sehr geholfen haben um diverse Schlafherausforderungen zu bessern und selbst mehr Schlaf zu finden. Ich hatte das Buch selbst auf Empfehlung gekauft. Ich finde es besonders gut weil es ohne Schreienlassen ist und auch einfache Hilfen dabei sind. Schau dir das Buch mal an. Gibt es be amazon, apple books, thalia etc.
Kathrin 85
30. Sep 2021 09:32
Re: Baby 5 Monate macht mich fertig...
Hallo,
OH das Geschreie kenne ich von meinen Zwillingen aber nur die 1ten 3 Monate..
Wie ist es mit dem Stuhlgang bei deinem kleinen? Vielleicht hat er Blähungen und kann deshalb nicht zur Ruhe finden! Ich habe auf Rat der Hebamme und Kinderärztin dann jeweils 1 Zäpfchen Carum Cavi gegeben und es ist besser geworden. Heute sind sie nur quängelig wenn sie einen Schub haben.. Gerade im 5.Monat gibt es den längsten Schub (bis zu 6 Wochen lang)... Das Buch "Oje, ich wachse" ist auch sehr gut, da sind auch viel Tipps drin.
Ich hoffe konnte dir helfen und Wünsche weiterhin viel Glück,dass alles besser wird.
Jacky 0704
8. Okt 2021 14:13
Re: Baby 5 Monate macht mich fertig...
Hey für mich hört sich das an als hätte der kleine Bauchweh die Zäpfchen die hier schon erwähnt wurden helfen meiner klein auch ganz gut wenn sie Blähungen hat. Seit 2 Wochen nutze ich eine einschlafhilfe auf Youtube Staubsaugergeräusche wirken beruhigend auf ein Baby weil es der Geräuschekolise im Mutterleib sehr ähnlich ist.
Ich hoffe es wird bald besser mit deinem kleinen Mann
Lg
Leon2604
10. Okt 2021 14:41
Re: Baby 5 Monate alt schreit vor jedem Einschlafen
Hallo liebe Mamis!

Ich weiss nicht was ich noch tun soll:
Unser kleiner Sohn 5 Monate alt absolutes Wunschkind macht mich fertig.
Vor jedem einschlafen schreit er ich nehme ihn in den Arm, kuschel mit ihm und tröst ihn. Nichts hilft er weint unf schreit nur die Augen sind rot. Vllt habt ihr Tipps und Tricks für mich.
Bitte nicht falsch verstehen ich liebe mein Kind über alles.
Danke im Voraus.
LG
Jonas Mama
11. Okt 2021 14:42
Re: Baby 5 Monate alt schreit vor jedem Einschlafen
Leon2604 hat geschrieben:
> Hallo liebe Mamis!
>
> Ich weiss nicht was ich noch tun soll:
> Unser kleiner Sohn 5 Monate alt absolutes Wunschkind macht mich fertig.
> Vor jedem einschlafen schreit er ich nehme ihn in den Arm, kuschel mit ihm
> und tröst ihn. Nichts hilft er weint unf schreit nur die Augen sind rot.
> Vllt habt ihr Tipps und Tricks für mich.
> Bitte nicht falsch verstehen ich liebe mein Kind über alles.
> Danke im Voraus.
> LG


Wie ist denn die jeweilige Schlafsituation?
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen