Rechtes Augenlid, leichtes Schielen

Die Sinne erwachen

Elternforum

Cofei007
9. Jul 2021 22:03
Rechtes Augenlid, leichtes Schielen
Hallo, mein Kleiner (3,5 Monate alt, kam 4 Wochen vor ET zur Welt) hat in gewissen Situationen das rechte Augenlid halb zu bzw.weiter zu als das Linke. Dabei erscheint es aber nicht besonders geschwollen oder rot sondern ganz normal.
Ich weiß nicht ob es da einen Zusammenhang gibt, aber manchmal wenn er Gegenstände/Personen anschaut habe ich das Gefühl, dass die Pupille nicht gleichmäßig ist sondern dass er mit dem rechten Auge "schielt" wobei Schielen def. Zu übertrieben ist. Man muss schon genau hinsehen. Die Kinderärztin meint zum Lid das verwächst sich in den ersten 2 Jahren und zum "Schielen", dass dies normal ist und täuscht da babys einen breiten Nasenrücken haben und wenn man reinleuchtet (hab ich nicht gemacht) merkt man, dass der Blick "gerade" sei. Ich weiß nicht so Recht...würdet Ihr zum Augenarzt gehen oder eine Zweitmeinung eines KA einholen?
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen