Mitten in der Nacht hellwach...?!

Die Sinne erwachen

Elternforum

Kathi19933
22. Apr 2020 13:58
Mitten in der Nacht hellwach...?!
Hallo zusammen,

bin etwas ratlos und ziemlich müde :lol:

Meine Kleine hat bisher echt gut geschlafen. Wenn sie nachts aufgewacht ist, ist sie während dem Stillen gleich wieder eingeschlafen. Und ich war somit auch immer relativ erholt....

Aber seit einer Woche wacht sie 1. öfter auf und 2. schläft sie dann erst nach einer halben Stunde bis Stunde wieder ein. Entweder weil sie quengelig ist oder Party macht.

Kennt ihr das? Ich dachte, Babys in ihren Alter (5 Monate) brauchen noch circa 12 - 14 Stunden Schlaf am Tag...?

Kurz zum Ablauf: die Kleine geht zwischen 19 und 20 Uhr ins Bett. Schläft in der Regel sofort ein. Kommt dann um 1 Uhr, manchmal auch erst um 2 wenn ich Glück habe und dann kommt sie Wenn's blöd läuft stündlich. Um 7.30 Uhr muss der Tag dann starten ;)
Um 10 ist sie dann schon wieder müde und mach eine halbe Stunde Nickerchen... am Nachmittag auch nochmal 30 - 60 Minuten Nickerchen.

Wie ist das bei euch so? Freue mich über Austausch und Ratschläge :)
Sammydave
22. Apr 2020 21:30
Re: Mitten in der Nacht hellwach...?!
Huhu :)
Mein kleiner hat das genauso inmoment ist jetzt auch 5 Monate alt:)...
Das ist der nächste Wachstumsschub :)..
Leider einer der längsten xD....
Sonst ist meiner auch immer topi am schlafen... Aber die Zeit wird auch schnell rum gehen und dann geht's wieder :)....
Bin aber gespannt was er danach wieder alles neue kann :)
Liebe Grüße
Kathi19933
22. Apr 2020 22:09
Re: Mitten in der Nacht hellwach...?!
Hallo Sammydave,

danke für deine Rückmeldung :)

Wie lange hat deiner das denn schon?
Ich hoffe echt, dass es nicht mehr lange dauert... Blähungen und Zahnen ging in einem Zug ineinander über und seit 5 Wochen war kein wirklich guter Tag dabei. Will dauernd rumgetragen werden und ist mega zornig. Das Schlafen war das einzige, was funktioniert hat - bis jetzt.... :(
Mir tut die Kleine ja echt leid und ich lieb sie so sehr aber es ist echt soooo anstrengend wenn man einfach nur mal in Ruhe Zähne putzen und sie schon einen Anfall bekommt, wenn sie sich mal 5 Minuten alleine beschäftigen muss....
Sammydave
23. Apr 2020 09:05
Re: Mitten in der Nacht hellwach...?!
:)... Seid 2 Wochen.. Mit den Zähnen geht es zum Glück soweit tagsüber.... Ich habe eine Creme aus der Apotheke geholt für abends für den gaumen:)....
Und bei jeden Schub denke ich immer er bekommt nicht genug zutrinken von mir 😔.. Weil er so einen durst hast. Ich habe ja schon seid drei Wochen Gemüse und Kartoffeln mittags eingeführt und gestern Abend habe ich mal einen guten Abend brei gegeben. Und siehe da die Nacht war echt gut heute,☺️☺️☺️ ich mache das heute abend nochmal 😄 zwar nur 30 ml aber hat wohl gereicht xD...
Ja seine Laune ist inmoment unberechenbar manchmal scheint es mir er macht es nur bei mir xD wenn die Oma da ist oder der Papa kommt schwubs ist er wie ausgewechselt xD.... Naja wenn der Papa nach Hause kommt, bekommt er jetzt gleich immer meinen kleinen für ne halbe Std das ich einmal durchatmen kann. Ich hoffe der Schub geht schnell vorbei 😂☺️..... Meine ist ja ziemlich fauel in Sachen drehen oder so xD aber sich hinsetzen das ist seine Vorliebe xD.. Jetzt beginnt er seine füsse hoch zuziehen xD..... Und wenn man ihn beobachtet wenn ich mit ihm reden saugt er meine Aussprache auf seine Lippen bewegen sich mit aber natürlich ohne einen Ton xD seh es einfach positiv :)....
Achsoo ich hatte die erste woche ihn immer dann zu mir genommen weil ich dachte er brauch das einfach, ende vom lied er wollte dann nicht in sein beistellbett zurück... :(.... Das habe ich wieder um gewöhnt.... Kuscheln ja aber einschlafen nein xD mal sehen wie die nächste nacht wird ich werde dir das erzählen :)
Kathi19933
24. Apr 2020 15:25
Re: Mitten in der Nacht hellwach...?!
Hallo Sammydave,

und, wie war eure Nacht?

Unsere war einigermaßen ok, wollte "nur" viermal trinken. Allerdings bin ich hundemüde, da die Kleine um 5.30 Uhr bereits hell wach war und den Tag gestartet hat. Ich konnte sie nicht mehr hinlegen :(
Hab schon Angst, dass sie vielleicht echt einfach ein totales "Kurzschlafbaby" ist...?
Ins Bett gegangen ist sie um 19 Uhr...

Wenn das so weitergeht werde ich zukünftig auch um 19 Uhr ins Bett gehen müssen 😐 wobei ich die gemeinsamen Stunden am Abend mit meinen Mann schon sehr genossen habe 😔
Sammydave
24. Apr 2020 19:51
Re: Mitten in der Nacht hellwach...?!
Huhu :)
Nein das glaube ich nicht :) das kommt noch :)..
🤭🤭 Heute nacht war gut :)...
Gestern halb 9 ins Bett kam um 2 ,5:30 und um 7 aber Un 8:15 ist er dann richtig aufgewacht.
Es pendelt sich langsam ein wieder xD...
Sag mal hast du denn mit brei schon angefangen? 🙄
Also mein Problem ist ja sonst abends ich Stille und er schläft manchmal weg dabei und ich gucke fern xD.... Aber da trinkt er sich ja nicht satt... Also habe ich ja den abend Grieß brei angefangen dachte oh ob er schon seid weit ist... Aber der ist sowas von weggeputzt habe ihn heute 45ml in so einer kleinen Schale gemacht, den hat er nun auch weggeputzt😂🤣 I morgen gebe ich ihm noch etwas mehr, weil er es echt gerne mag und der Magen ist voll für längere Zeit :)
Ich lege mich auch oft einfach mit zu ihm um 9xD und schlafe auch, weil sonst hälste das nicht ausxD... Aber ich weiss was du meinst, aber mein Mann muss um 4 Uhr morgens aufstehen da ist unser Abend eh nicht lang xD😂😂
Aber heute auf einmal hat er seine Zehen in den Mund gesteckt und wie ein Marienkäfer von links Nch rechts geschwenkt xD und hatte echt gute laune:)... Bin mal gespannt auf morgen xD
Liebe Grüße und hoffentlich eine gute Nacht heute :)..
Kathi19933
24. Apr 2020 21:40
Re: Mitten in der Nacht hellwach...?!
Huhu :)

zu deiner Frage bezüglich Brei: seitdem sie 4,5 Monate alt ist bekommt sie Mittags ein Gläschen (Karotte, Kartoffel etc). Verträgt sie auch gut. Und seit einer Woche bekommt sie Abends auch immer ein bisschen Griesbrei. Wie bei euch auch putzt sie das ratz fatz weg.... zusätzlich stille ich natürlich noch, braucht sie auch zum einschlafen. Hatte schon Sorge, dass sie sich überfrisst wenn man das so sagen darf 😂 aber ich hab momentan auch so das Gefühl, dass sie nicht satt wird bzw. mehr Hunger hat. Würde dann auch zum Entwicklungsschub passen wie du geschrieben hast.

Die kleine Maus ist jetzt seit 19 Uhr im Bett, war hundemüde. Hat dann gegen 19.30 in den Schlaf gefunden. Werde dann morgen berichten wie die Nacht war ;)

Süß mit Zehen 😊😂 unsere hat bisher nur die Knie entdeckt!

Liebe Grüße und einen schönen Abend euch noch !
Sammydave
26. Apr 2020 08:14
Re: Mitten in der Nacht hellwach...?!
Huhu:)..
Also das klappt jetzt echt gut xD...
Heute nacht erst um halb 3 :)....
Habe ihn jetzt noch etwas mehr brei abends gegeben er konnte wieder nicht aufhören xD....
Anscheinend hat ihm die Milch wirklich abends nicht mehr so ausgereicht wie sonst :)....
Ich hoffe bei dir klappt es nun auch besser?
Ja am liebsten macht er das wenn er nur die Windel an hat zuerst auch immer nur hochgezogen. Und aufeinmal im maxi cosi beim essen reichen zog er sich die in den Mund xD...
Ist mir jetzt aufgefallen mit Strumpfhose oder Höschen noch drüber macht er das nicht, evtl spannt das zu doll xD.
Nur nach vorgestern war alles soo beschmiert das ich dachte ich ziehe beim essen mal alles aus xD
Jetzt lasse ich ihn oft mal wieder nackig zappeln xD freut er sich dann :)...
Liebe Grüße :)
Emilsmama2020
25. Dez 2020 11:51
Re: Mitten in der Nacht hellwach...?!
Hallo ihr Lieben,

ich habe grade den Beitrag gelesen. Wie ging es mit euren Mäusen weiter? Mein Sohn (20 Wochen) erklärt momentan auch zwischen 4 und 5 Uhr die Nacht für beendet. Heute war er ab 2 Uhr hellwach. Ich habe schon überlegt ob er tagsüber zu viel schläft. Aber es ist auch so wenn er weniger geschlafen hat.

Ist es nur eine Phase?

Liebe Grüße :)
Sammydave
26. Dez 2020 15:06
Re: Mitten in der Nacht hellwach...?!
Huhu :)...

Ich kann jetzt nur von mir reden :)...
Also bei uns war die Phase danach auch vorbei :).Mein kleiner ist jetzt über ein Jahr alt :)
Aber es kommen immer und wieder Phasen wo sie wach sind oder anstrengend sind xD.
Bei uns war es wirklich die Milch hat nicht mehr gereicht und er hatte sehr oft wirklich Hunger und die Zähne wie verrückt, er leidet sehr stark wenn sie kommen :(...
Und das immer noch....
Ich hatte mich auch mal schlau gemacht....
Zb. Ab 4 fängt der Magen an hochzufahren, sozusagen ab 5 ist er da, manche Babys reagieren drauf, Hunger Bauchweh, pupsis.....
Da kann man soweit nichts machen....

Ein kleiner Tipp.... Lass deinen kleinen schlafen so viel er möchte am Tag, sie brauchen das, wenn du ihm die nimmst kann er dann zu über dreht sein und bekommt den Dreh dann nicht runter zufahren....
Es pendelt sich bald ein....
Versuch halt das er 2 Std ca vor dem richtigen schlafen gehen nicht schläft :)....
Das du einen längere schlafohase hast.
Und ich habe meinen kleinen nie vor 19 Uhr hingelegt.
Meiner gehört zu den wenig schlafenenden Babys xD... Keine 12 Std sondern eher 9 und wenn ich ihm zu früh hin lege ist er halt auch in der Nacht früher wach xD.... Und hat keine Lust mehr :)

Lg
Emilsmama2020
26. Dez 2020 18:43
Re: Mitten in der Nacht hellwach...?!
Dankeschön für deine Antwort :)

So langsam kristallisiert sich heraus dass er sehr früh ins Bett möchte und dafür früh aufsteht.

Er hat heute Nacht 11 Std geschlafen und wurde nicht um die böse Uhrzeit wach. Ich habe ihn heute Nacht mal in der Federwiege schlafen gelassen und er hat bis 06:20 Uhr geschlafen. Das hat so gut getan. Jetzt stelle ich mir die nächste frage, ob man da später mal Probleme bekommt wenn sie ab und zu auch mal nachts drin schlafen.

Und ja, ich werde ihn auch schlafen lassen. Wie du sagst, es pendelt sich alles irgendwann ein und das Gefühl habe ich grade. Er schläft eben sehr viel und ist wohl ein kleiner Frühaufsteher. Wenn er dafür abends auch früher schlafen möchte, habe ich wenigstens noch etwas Zeit für mich :)

Danke dir!
Sammydave
26. Dez 2020 20:20
Re: Mitten in der Nacht hellwach...?!
Das freut mich zu hören :)....
Es kommen immer mal wieder Tage wo es besser oder schlechter ist. Es kommt auf so vieles an, war der Tag turbulent oder ruhig war viel Besuch da etc....
Die kleinen verarbeiten alles im Schlaf :)....

Mit der federwiege habe ich es nie gemacht.
Jetzt sowieso nicht mehr xD....
Solange er sich nicht raus winden kann macht es, wenn es euch gut dabei geht, aber denke dran irgendwann wird er mobil und windet sich raus und nicht das es sich eingebürgert hat das er nur darin schläft :)...

Vielleicht mag er auch einfach dieses eingekuschelte:)....

Liebe Grüße :)
12 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen