Wieviel Milchmahlzeiten bei 3 Breien?

Expertenrat zum Beikost-Start: Speiseplan, erstes Löffelchen, Trinken und vieles mehr!

Expertenforum

MarcellaJ
16. Sep 2021 21:47
Wieviel Milchmahlzeiten bei 3 Breien?
Hallo,

Unsere Maus ist jetzt 7,5 Monate und wir haben vor einigen Tagen mit dem Nachmittagsbrei begonnen. Wasser trinkt sie leider noch nicht allzugern.
Zur Zeit ist es so das sie ca um 9 Uhr eine Flache bekommt (180 ml) um 12/12:30 dann ihren Mittagsbrei (180/190 Gramm), um 15/15:30 den Nachmittagsbrei (160 Gramm) und dann abends den Abendbrei (170/180 Gramm).
Trotzdem möchte die kleine dann um 21 und um 3/4 Uhr noch eine Flasche a 180ml (mal trinkt sie sie ganz leer mal sind noch ca 50 ml drin).
Ist das nicht etwas "zu viel"?
Sollte ich versuchen eine Nachtflasche mit Wasser zu ersetzten auch wegen den Zähnen? Oder braucht sie die Nährstoffe der Milch noch?
Ich versuche ihr immer wieder Wasser anzubieten am Tag aber da dreht sie such sofort weg und es wird ausgespuckt. Vielleicht würde sie es nachts nicht merken?

Vielen Dank für eure Hilfe.
HiPP-Elternservice
17. Sep 2021 10:40
Re: Wieviel Milchmahlzeiten bei drei Breien?
Liebe „MarcellaJ“,

der Speiseplan für Ihre Tochter gefällt mir schon recht gut, und Ihre Kleine hat ja auch schon richtig Freude am Essen.

Da Kinder im Laufe des zweiten Lebenshalbjahres noch 400 bis 500 ml Milch und „Milchhaltiges“ wie Milchbrei benötigen, bieten Sie auf alle Fälle die Flasche um 21h auch weiterhin an. Hier darf Sie sich noch einmal satttrinken.

Die Nachtflasche können Sie (auch wegen der Zahnhygiene – da haben Sie völlig recht!) nun nach und nach ausschleichen. Geben Sie hierfür immer weniger Pulver ins Wasser, und lassen Sie diese Flasche dann irgendwann auch ganz weg.

Ein Durstlöscher wie Wasser wird von den meisten Babys anfangs nur zögerlich genommen, machen Sie sich daher keine Gedanken. Bieten Sie einfach weiterhin zu jeder Mahlzeit, gerne auch aus einem kleinen Becher, schlückchenweise etwas Wasser an. Vertrauen Sie auf das Durstgefühl Ihrer Tochter. Sie wird trinken, wenn sie richtig durstig ist.

Auch an der Windel können Sie erkennen, ob Ihr Mädchen ausreichend Flüssigkeit zu sich genommen hat - ist diese gut nass und der Stuhl weich geformt, dann passt alles.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
Ihre HiPP Expertin
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen