Sollte ich zur Beikost 2er Milch füttern ?

Expertenrat zum Beikost-Start: Speiseplan, erstes Löffelchen, Trinken und vieles mehr!

Expertenforum

Michelliiiii
30. Jul 2021 09:53
Sollte ich zur Beikost 2er Milch füttern ?
Ich bin etwas verwirrt da es so viele unterschiedliche Meinungen gibt ..

Meine kleine Lia ist 5 Monate Alt trinkt morgens ihre Fläschchen ( 1er Hipp bio combiotik ) und mittags isst sie schon eins ganzes Menü Gläschen dann wie gewohnt wieder Milch und abends einen gute Nacht Brei und nachts wird sie 1x noch wach und bekommt wieder Milch .
*Sie schläft noch nicht durch*

Sollte ich zu der bei Kost eher die 2er Milch anbieten ?
Habe so viel darüber gelesen aber es gibt da viele Meinungen ..

Wie macht ihr das so ?

Liebe Grüße Michelle :)
HiPP-Elternservice
30. Jul 2021 10:24
Re: Sollte ich zur Beikost 2er Milch füttern ?
Liebe Michelle,

gerne beantworte ich Ihre Frage.

Der Ernährungsplan Ihrer Kleinen hört sich gut an – die kleine Lia scheint vom Löffeln ja schon ganz begeistert zu sein. Prima!

Zur Milchnahrung:
Gerne können Sie bei Ihrer Tochter bei der HiPP Bio Combiotik 1er Nahrung bleiben.
Das Umsteigen auf eine andere Fütterungsstufe ist möglich - jedoch kein Muss. Das heißt, es ist nicht zwingend erforderlich, dass Sie auf eine Folgemilch umsteigen. Sie können jede Säuglingsmilch, sei es eine Anfangsnahrung wie HiPP Pre oder HiPP 1 bis zum Ende des Flaschenalters füttern. Ihre Kleine wird mit der Pre Nahrung also weiterhin mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Eine Pre-Nahrung können Sie also so lange geben, wie Ihr Kind danach verlangt und damit satt und zufrieden ist.

Folgenahrungen wie die HiPP Bio Combiotik 2 sind nach sechs Monaten kombiniert mit ausreichend Beikost geeignet. Folgenahrungen sind in den Nährstoffen besser ans Beikostalter angepasst. Die Breikost und die Folgemilch ergänzen sich dann bestens. Folgemilch hat gegenüber den Anfangsnahrungen einen höheren Eisengehalt und unterstützt so den Eisenhaushalt des Babys besonders, was gerade nach sechs Monaten von Vorteil ist.
Das Umsteigen ist aber immer nur eine Möglichkeit. Kommt Ihre Kleine mit der 1er Nahrung gut zurecht, können Sie gerne noch dabei bleiben.

Gehen Sie einfach nach Ihrem mütterlichen Bauchgefühl vor.

Alles Gute für Sie und Ihre kleine Lia!

Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Ihre HiPP Expertin
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen